Trin GR: Verkehrsunfall bei Baustellenampel – Zeugenaufruf

Auf der Oberalpstrasse in Trin hat sich in der Nacht auf Montag ein Verkehrsunfall bei der Baustellenampel im Bereich Val Maliens ereignet. Bei der Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad wurde eine Person leicht verletzt.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Um 23.15 Uhr hielt ein 71-jähriger Motorradfahrer aus Dänemark vor der roten Baustellenampel an. Nach kurzer Wartezeit fuhr der nachfolgende Personenwagen auf den Motorradfahrer auf, worauf dieser stürzte und unter das Motorrad geriet. Für den Leichtverletzten wurde ein Rettungswagen der Rettung Chur zur Unfallstelle aufgeboten. Hinter den am Unfall beteiligten Fahrzeugen fuhren weitere Automobilistinnen und Automobilisten in Richtung Trin.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet Personen, die Aussagen zum Verkehrsunfall machen können, sich beim Polizeiposten in Ilanz zu melden, Telefon 081 257 64 80.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden